Xiaomi Mi 9 – Chinavergleich

Xiaomi Mi 9

Die Marke Xiaomi ist bei uns noch kaum bekannt, aber das könnte sich bald schon ändern. Das Mi 9 erobert aktuell unsere Nachbarländer wie beispielsweise Spanien und die Niederlande. Es handelt sich um ein Smartphone, das alle Schnelligkeitsrekorde bricht und dabei gar nicht so viel kostet. Der Preis liegt bei 449 Euro, dafür erhält der Nutzer gemäß Presseberichten ein Gerät, das es mit den ganz Großen seiner Spezies aufnehmen kann. Müssen Huawei und Samsung nun die Köpfe einziehen?

Das Xiaomi Mi 9 verfügt über eine hochwertige Triple-Kamera, was für diese Preisklasse schon recht üppig ist. 48 MP sorgen für ein gestochen scharfes Bild, die Ultra-Weitwinkel-Linse punktet noch einmal mit 16 MP. Als überaus nette Zugabe wartet noch die Telelinse mit 2-Fach-Zoom und 12 MP auf die begeisterten Fotografen unter euch. Lästiges Bildrauschen gibt es angeblich kaum, die Farben kommen natürlich rüber und der Detailgrad ist enorm. Genau das Richtige für den nächsten Urlaub in der Karibik, um nicht nur die vielfaltigen Nuancen des Meeres einzufangen, sondern auch noch das entfernte Schiff am Horizont detailgetreu abzubilden.

Die Basis-Variante verfügt über 64 GB internen Speicher und 6 GB Arbeitsspeicher. Wer 50 Euro mehr investiert, der erhält doppelte Speicherkapazität. Achtung: Ein Micro-SD-Fach existiert nicht, darum sollten User mit einem Hang zum Datensammeln gleich zur größeren Geräteversion greifen. Damit lassen sich dann nicht nur zahllose Fotos speichern, sondern auch eine gute Portion Videos für den grenzenlosen Filmgenuss ohne Internetzugang. Es lohnt sich schließlich immer, den einen oder anderen älteren Blockbuster wie zum Beispiel „Stirb langsam“ oder, für Romantiker, „Pretty Woman“ parat zu haben.

Zügiges, ruckelfreies Streaming dürfte ebenfalls absolut kein Problem sein, selbst wenn die Daten in HD-Qualität ins Haus kommen. Ausprobieren könnt ihr das zum Beispiel am lang erwarteten ESC-Abend, um live herauszufinden, ob die Niederländer tatsächlich das Rennen machen, wie es die meisten Wettanbieter bei einem Blick auf die Vergleichsplattform Oddschecker zurzeit voraussagen. Wem das Spektakel zu trashig ist, der findet mit YouTube, Twitch oder Netflix passende Alternativen. Der Akku wird garantiert nicht mittendrin schlappmachen, er besitzt eine Größe von 3.300 mAh und schlägt in Sachen Durchhaltevermögen laut der Testplattform Geekbench 4 sogar das Samsung Galaxy Note 9.  Zudem lässt sich der Energiespeicher per Induktion drahtlos laden. 18 Watt sind im Lieferumfang enthalten, ein Upgrade auf bis zu 27 Watt ist möglich.

Diese Werte geben uns einen Hinweis darauf, dass sich das Xiaomi Mi 9 durchaus auch für die geschäftliche Nutzung eignet. Der Akku hält völlig problemlos den ganzen Tag lang durch, Erreichbarkeitslücken sollte es damit nicht mehr geben. Zudem lassen sich mit diesem Smartphone auch diverse hochwertige Profi-Apps verwenden – und mit dem 128-GB-Speicher müssen sicher keine sensiblen Dateien mehr in die Cloud verschoben werden. Sowohl der dauerbeschäftigte Manager als auch der umtriebige Handwerksmeister werden von diesem zuverlässigen Gerät des cleveren chinesischen Handy-Produzenten wahrscheinlich profitieren, ohne dafür ein Vermögen ausgeben zu müssen.

Designer und Influencer können zumindest einen Teil Ihrer Fotobearbeitung aufs Handy-Display verlegen, wenn es mal schnell gehen muss. Auch dabei ist eine gute Qualität zu erwarten. Beim Knipsen selbst stehen einige spannende Features wie der Bokeh-Effekt und der Profi-Modus zur Verfügung. Sogar eine Zeitlupe-Aufnahme in HD-Qualität ist möglich. Wer viel in den sozialen Medien unterwegs ist und immer wieder neuen „Stoff“ posten möchten, ist mit dem Mi 9 also bestens gerüstet. Das gilt sowohl für den privaten Blogger als auch für den geschäftsmäßigen Betreuer von Instagram-Accounts und Twitter-Profilen.

Last but not least möchten wir natürlich auch an die Gamer denken, die eine immer größere Bevölkerungsgruppe in Europa bilden. Wir wissen jetzt schon, dass dieses Smartphone schnell genug für alle mobilen Gaming-Apps ist, wie aber steht es mit der Auflösung? Wir haben einen Full-HD-Plus-Bildschirm vor uns, der immerhin mit 403 ppi aufwartet. Das geht natürlich noch ein Stückchen besser, liegt aber im absolut akzeptablen Bereich. Das AMOLED-Panel bewirkt zudem starke Kontraste und lässt sich auch noch bei Sonneneinstrahlung ablesen. Einer schnellen Partie Candy Crush oder Call of Duty sogar bei mittäglichem Sonnenschein steht also nichts mehr Weg.


Kurz gesagt: Das Xiaomi Mi 9 ist ein preiswerter Allrounder für den multifunktionalen Einsatz. Leider müssen sich interessierte Käufer aktuell noch an das EU-Ausland wenden, um in den Besitz des schnellen Chinesen zu kommen.

Alexander
 

Hey ich bin Alexander, bei Chinavergleich.de bin ich der Autor für die Gadgets, Deals und Vergleichsberichte. Seitdem ich meine erste China Action Cam in den Händen gehalten und mit meiner GoPro verglichen habe, komm ich ums China-Shopping nicht mehr herum. Der Preisunterschied war lächerlich riesig bei fast gleicher Ausstattung und Qualität. Daher veröffentliche ich ab jetzt die neusten Deals und Gadgets, damit Sie auch sparen können. Ein Chinahandy nutze ich schon länger!

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: