China-Garantie, Rückgabe und Umtausch

Welche Rückgabebedingungen gibt es beim China-Shopping und worauf muss ich achten, wenn ich etwas umtauschen möchte? Erfahren Sie alles in unserem umfangreichen Ratgeberartikel!

China: Garantie und Rückgabe

Wer das China-Shopping erfolgreich meistern und dauerhaft viel Geld sparen will, sollte die Rahmenbedingungen kennen.
Logischerweise ist der Prozess des Umtausches oder der Gewährleistung ein anderer als in Deutschland.
Hierzulande haben wir ein großzügiges Gewährleistungs- und Rückgaberecht, dass sich immer auf die Seite der Verbraucher schlägt.
Tatsächlich zeigen sich die China-Shops durchaus kulant.
Es ist ein wenig mehr Engagement und Aufmerksamkeit gefragt, um seine Rechte in Anspruch nehme zu können.
Wer die Tipps und Tricks lernen möchte, mit denen der Umtausch in China zur Leichtigkeit wird, sollte unseren Ratgeber-Artikel lesen!

Welche Rückgaberechte habe ich beim China-Shopping?

Zunächst muss festgehalten werden, dass die Rückgaberechte zwischen den China-Shops stark variieren.
Vor jeder Bestellung bei einem Shop, sollten Sie die Rückgabebedingungen lesen und verstanden haben.
Mit denen Shops, denen wir Ihnen bei unserem Vergleich vorgestellt haben, konnten wir positive Erfahrungen machen.
Insgesamt konnten wir dabei unterschiedliche Fälle und Konstellationen feststellen, die eine Rückgabe oder einen Umtausch zur Folge haben.

Es wurde die falsche Ware geliefert

Wurde tatsächlich der falsche Artikel geliefert, so besteht die Möglichkeit des Umtausches.
In welchem Zeitrahmen dies geschieht ist jedoch abhängig vom Shop.
Wir empfehlen:
Überprüfen Sie das erhaltene Paket sofort. Wenn möglich sogar mit Anwesenheit des Lieferboten.
Wenn Sie über PayPal gezahlt haben, sind Sie über den Käuferschutz abgesichert.
Machen Sie ein Foto und wenden Sie sich unverzüglich an den Kundenservice. Die Rückversandkosten sowie die Versandkosten der neuen Lieferung werden vom Händler übernommen.
Wichtig ist hier nur, dass Sie schnell reagieren!
Zahlen Sie mit PayPal, denn dann geht der Betrag erst an den Shop oder Händler über, wenn Sie den Erhalt der korrekten Ware bestätigen.
Dennoch kann eine vorzeitige Kontaktaufnahme Komplikationen vermeiden.
Schauen Sie oben in der Vergleichstabelle, was Ihr Shop in diesem Fall verlangt! Die Bedingungen zur China-Garantie und dem Umtausch sind unterschiedlich!

Es wurde defekte China-Ware geliefert

Hier verhält es sich ähnlich, wie bei der Lieferung eines falschen Artikels.
Sie sollten in jedem Fall schnellstmöglich Kontakt zum Kundenservice aufnehmen und den Defekt anhand eines Fotos oder bestenfalls Videos belegen.
Umso früher Sie nach Erhalt der Ware reagieren, umso einfacher wird die Rückabwicklung verlaufen.
Es gibt gewissen Fristen, innerhalb denen die Lieferung eines defekten Artikels gemeldet werden muss.
Je nach Shop schwanken die Zeiträume dafür innerhalb von 3 Tagen bis 3 Monaten.
Wir empfehlen eine sofortige Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice.
Ob der Shop die Rückversandkosten und neuen Versandkosten trägt, hängt davon ab, wann Sie sich mit dem Schaden gemeldet haben.
Denken Sie daran, den Artikel zuerst zu überprüfen, bevor Sie die Auszahlung des Geldbetrages bei PayPal bestätigen.
Auch sollten Sie erst mit dem Kundenservice Kontakt aufnehmen, bevor Sie das Geld zurückfordern.
Die meisten Shops zeigen sich hier hilfsbereit, möchten den Kunden ein gutes Einkaufserlebnis bieten und Ihren Ruf bewahren.
Wichtig:
Nehmen Sie sofort Kontakt auf und dokumentieren Sie den Schaden!

Die Ware gefällt nicht – Trotzdem Umtausch möglich?

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefällt, haben Sie je nach Shop unterschiedliche Möglichkeiten.
Oft kann der Artikel innerhalb einer kurzen Frist kostenlos zurückgesandt werden.
Bei manchen Shops müssen die Rückversandkosten selber getragen werden.
Andere Shops zeigen sich hier weniger kulant:
Bei manchen ist der Umtausch aufgrund Nichtgefallens ausgeschlossen. Andere hingegen erstatten nur 75% des Kaufpreises zurück.
Oben in der Tabelle erhalten Sie einen Überblick darüber, welcher Shop welche zur China-Garantie und Umtausch führt.

Es wurden falsche Artikel mitgeliefert

Viele China-Shops zeigen sich hier besonders kulant.
Oft dürfen Sie den zusätzlichen Artikel behalten.
Achten Sie in diesem Fall jedoch darauf, dass Ihnen ansonsten der korrekte Artikel zugesandt wurde.

Welche Garantieansprüche habe ich bei Bestellungen aus China?

Gerade hinsichtlich der Garantieansprüche bei Chinabestellungen von elektronischen Artikeln, handelt es sich um ein wichtiges Thema.
Wir konnten glücklicherweise feststellen, dass die meisten elektronischen Geräte einen Garantieanspruch von einem Jahr haben.
Hinzu kommt die Herstellergarantie, die außerhalb des Online-Shops abgewickelt wird.
Es gibt jedoch einige Produktkategorien, die mit einer kürzeren Garantiedauer einhergehen. Dies ist sind der Regel Produkte mit hoher Anfälligkeit für Schäden, wie Mini-Drohnen oder RC-Helikopter des unteren Preissegmentes.
Viele Online-Shops bieten zusätzlich zu den Garantieansprüchen ein Reparaturrecht an. Je nach Art des Defekts ist diese kostenlos oder nicht (mehr hier).

Garantiebedingungen aus China abhängig von…

Die Garantieansprüche sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Es empfiehlt sich daher vor dem Kauf die Garantieansprüche eines jeden Artikels zu prüfen!
Wichtige Faktoren sind Folgende:

Produktart

Viele Produktarten haben unterschiedliche Garantielaufzeiten. Meistens sind es elektronische Geräte, die eine lange Garantielaufzeit vorweisen können.
Produkte im Textilbereich haben eine deutlich kürzere Garantielaufzeit.
Manche Geräte hingegen sind von einer Garantie ausgeschlossen, etwa wenn sie stark reduziert sind.

Online-Shop

Wie bereits oben angesprochen ist der Online-Shop maßgebend. Die Umsetzung hängt maßgebend von den Richtlinien und Bedingungen ab. Vor der Bestellung empfiehlt es sich die Bedingungen durchzulesen. Im Ernstfall immer direkt reagieren!

Art des Defekts

Natürlich ist nicht jeder Defekt von den Garantierechten der China-Shops eingeschlossen.
Folgende Defekte werden abgedeckt!

Nicht abgedeckt:

  • Selbstverschuldet
  • Durch physische Gewalteinwirkung

Abgedeckt:

  • Produktverschuldet
  • Fertigungsfehler

Wie wird die Garantie umgesetzt?

Wie genau die Umsetzung der Garantienansprüche aussieht, hängt vom Einzelfall ab.

Haben Sie innerhalb der Garantielaufzeit reagiert und schnell Kontakt aufgenommen?

Ist der Schaden produkt- und nicht selbstverschuldet?

Greift die Garantie insgesamt noch?

Hier kann keine pauschale Aussage getroffen werden.

Sollte der Schaden jedoch innerhalb der China-Garantielaufzeit eingetreten sein, so wird es in der Regel ersetzt.

Manchmal gibt es unterschiedliche Phasen der Garantielaufzeit. Hier werden die Rückversandkosten selber getragen oder übernommen.

Auch kann es sein, dass ein Produkt lediglich repariert, anstatt ersetzt wird. Ist es nicht reparabel, so wird ein Gutschein ausgestellt oder der Betrag des Geldes zurücküberwiesen.

Manche Online-Shops haben sich für eine Zwischenlösung entschieden, bei denen nur ein Teilbetrag zurückgezahlt wird, wenn etwa Selbstverschulden nicht ausgeschlossen werden kann.

Unsere persönlichen Erfahrungen sind positiver Natur. Die meisten Shops zeigen sich kulant und hilfsbereit. Wichtig es, frühzeitig Kontakt aufzunehmen und den Schaden zu dokumentieren.

Produkte aus China reparieren lassen

Produkte aus China reparieren zu lassen kann aus unterschiedlichen Gründen gewünscht sein.

Viele Online-Shops bieten eine Reparatur des Gerätes innerhalb der Garantielaufzeit an.

Zu diesem Zweck muss das Gerät zum China-Lager zurückgesandt werden. Manche der Online-Shops bieten den Reparaturservice auch bei Rücksendung an das europäische Lager an. Sollte der Wunsch nach einer Reparatur vorliegen, so können Sie den Kundenservice kontaktieren.

Manche Shops bieten, wie etwa unsere Gearbest Erfahrungen zeigen, einen lebenslangen Support für den Reparaturservice an. Dieser ist nach Ablauf der Garantie kostenpflichtig.

Wichtig: Beachten Sie, dass Reparaturen vor Ablauf der Garantiezeit, zur Verlöschung der Garantie führen. Daher raten wir von Eingriffen in die Hardware vor Ablauf der Garantiezeit ab.

Wenn Ihre Garantiezeit bereits erloschen und Ihr Gerät kaputtgegangen ist, so ist ebenfalls kein Problem.

Mit dem Vergleichsportal Kaputt.de können Sie einen guten Reparaturservice in Ihrer Nähe finden.

Tipps und Tricks für die Rückgabe und Garantie

Damit die Inanspruchnahme der Garantie und die Rückgabe erfolgreich werden, sollten Sie sich an unseren folgenden Tipps und Tricks orientieren.

Wir haben in über 5 Jahren China-Shopping und dutzenden Bestellungen ausreichend Erfahrung gesammelt.

Beherzigen Sie daher diese Ratschlag-Sammlung unbedingt:

Direkt mit dem Kundenservice Kontakt aufnehmen

Unabhängig davon, ob Sie einen Umtausch durchführen oder Ihre Garantie in Anspruch nehmen möchten, dieser Tipp ist enorm wichtig:

Nehmen Sie immer direkt mit dem Kundenservice Kontakt auf.

Umso früher Sie die Berater kontaktieren, umso besser!

China-Ware immer direkt überprüfen

Um jegliche Missverständnisse zu vermeiden:

Die China-Ware direkt bei Empfang überprüfen.

Manche Umtauschfristen betragen lediglich drei Tage, gerade bei Nichtgefallen des Artikels. Sie sollten die Überprüfung nicht allzu lange aufschieben.

Vorzugsweise EU-Lager wählen

Ein wirklich zu beherzigender Tipp:

Haben Sie die Möglichkeit einen Artikel aus dem EU-Lager zu bestellen, so tun sie dies.

Die kann folgende Vorteile mit sich bringen:

  • Die Versanddauer ist kürzer!
  • Zoll und Steuern fallen weg
  • Versandkosten sind günstiger
  • Der Umtausch gelingt deutlich schneller und einfacher. 

Möchten Sie Ihren Artikel umtauschen, so können Sie dies häufig mit Rückversand ans EU-Lager tun.

Die Inanspruchnahme von Garantie muss manchmal dennoch im chinesischen Lager durchgeführt werden.

Eventuelle Defekte mit Video und Foto dokumentieren

Sollte Ihr Produkt Fehler oder Mängel vorweisen, so sollten Sie nicht zögern, diese zu dokumentieren.

Nehmen Sie einfache in Foto oder Video mit dem Smartphone auf. Überprüfen Sie im Anschluss, ob der Mängel auf diesem Dokument klar zu erkennen ist. So steht der erfolgreichen Inanspruchnahme Ihrer China-Garantie und Umtauschrechte nichts mehr im Wege.

Um unsere Webseite für Sie zu optimieren, verwenden wir Cookies, Retargeting und Analytics. Wenn Sie unsere Webseite weiternutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen