China Bluetooth-Lautsprecher Vergleich

Unsere aktuellen Top 6 Empfehlungen

Bild
Xiaomi Mi Square Box
Vergleichssieger
PT-390 Bluetooth
Preissieger
Enusic 002 Bluetooth
Enusic Life xBass
MUSKY DY25 Stereo Wireless Speakers Bluetooth V3.0+EDR
EARSON ER-151
NameXiaomi Mi Square BoxPT-390 BluetoothEnusic 002 BluetoothEnusic Life xBassMUSKY DY25 Stereo Wireless Speakers Bluetooth V3.0+EDREARSON ER-151
Preis € 18,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 30,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisvergleich
Klangualität10 / 108/109/109/108/109/10
Stereo-LautsprecherJaJaJaJaJaJa
Aux-In / SD-KarteNein / NeinJa / NeinNein / NeinJa / NeinJa / JaJa / Nein
Akkulaufzeit10 Stunden10 Stunden6 Stunden14 Stunden4 - 6 Stunden5 - 6 Stunden
Watt2,5 x 2 Watt10 Watt2 x 5 Watt2 x 10 Watt2 x 5 Watt2 x 2 Watt
Bluetooth-Reichweite10 Meter10 Meter10 Meter10 Meter10 Meter40 Meter
FreisprecheinrichtungJaJaJaJaJaNein
WassergeschütztNeinJaNeinNeinNeinJa
Maße124 x 60x 27 mm170 x 61 x 65 mm120,8 x 66 x 66 mm207 x 71 x 66 mm240 x 70 x 135148 x 55 x 55 mm
Gewicht227 g465 g312 g680 g615 g250 g
Bluetooth4.04.04.04.04.04.0
AnschlüsseUSB 2.0Mikro USB, USB 2.0, 3,5 mm AudioMikro USBMikro USB 3,5 mm Audio2.0 USB, Mikro SD-Karte, 3,5 mm Audio, 1 x DC-USBMikro-USB, 3,5 mm Audio
Vorteile
Preis € 18,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 30,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum AnbieterJetzt kaufen bei GearBest!*Jetzt kaufen bei GearBest!*Jetzt kaufen bei BangGood!*Jetzt kaufen bei Banggood!*Jetzt kaufen bei GearBest DE!*Buy now at Efox-Shop!*
Xiaomi Mi Square Box
NameXiaomi Mi Square Box
Preis € 18,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisvergleich
Klangualität10 / 10
Stereo-LautsprecherJa
Aux-In / SD-KarteNein / Nein
Akkulaufzeit10 Stunden
Watt2,5 x 2 Watt
Bluetooth-Reichweite10 Meter
FreisprecheinrichtungJa
WassergeschütztNein
Maße124 x 60x 27 mm
Gewicht227 g
Bluetooth4.0
AnschlüsseUSB 2.0
Vorteile
Vergleichssieger
PT-390 Bluetooth
NamePT-390 Bluetooth
Preis € 27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisvergleich
Klangualität8/10
Stereo-LautsprecherJa
Aux-In / SD-KarteJa / Nein
Akkulaufzeit10 Stunden
Watt10 Watt
Bluetooth-Reichweite10 Meter
FreisprecheinrichtungJa
WassergeschütztJa
Maße170 x 61 x 65 mm
Gewicht465 g
Bluetooth4.0
AnschlüsseMikro USB, USB 2.0, 3,5 mm Audio
Vorteile
Preissieger
Enusic 002 Bluetooth
NameEnusic 002 Bluetooth
Preis € 14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisvergleich
Klangualität9/10
Stereo-LautsprecherJa
Aux-In / SD-KarteNein / Nein
Akkulaufzeit6 Stunden
Watt2 x 5 Watt
Bluetooth-Reichweite10 Meter
FreisprecheinrichtungJa
WassergeschütztNein
Maße120,8 x 66 x 66 mm
Gewicht312 g
Bluetooth4.0
AnschlüsseMikro USB
Vorteile
€ 14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Enusic Life xBass
NameEnusic Life xBass
Preis € 27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisvergleich
Klangualität9/10
Stereo-LautsprecherJa
Aux-In / SD-KarteJa / Nein
Akkulaufzeit14 Stunden
Watt2 x 10 Watt
Bluetooth-Reichweite10 Meter
FreisprecheinrichtungJa
WassergeschütztNein
Maße207 x 71 x 66 mm
Gewicht680 g
Bluetooth4.0
AnschlüsseMikro USB 3,5 mm Audio
Vorteile
€ 27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MUSKY DY25 Stereo Wireless Speakers Bluetooth V3.0+EDR
NameMUSKY DY25 Stereo Wireless Speakers Bluetooth V3.0+EDR
Preis € 30,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisvergleich
Klangualität8/10
Stereo-LautsprecherJa
Aux-In / SD-KarteJa / Ja
Akkulaufzeit4 - 6 Stunden
Watt2 x 5 Watt
Bluetooth-Reichweite10 Meter
FreisprecheinrichtungJa
WassergeschütztNein
Maße240 x 70 x 135
Gewicht615 g
Bluetooth4.0
Anschlüsse2.0 USB, Mikro SD-Karte, 3,5 mm Audio, 1 x DC-USB
Vorteile
EARSON ER-151
NameEARSON ER-151
Preis € 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preisvergleich
Klangualität9/10
Stereo-LautsprecherJa
Aux-In / SD-KarteJa / Nein
Akkulaufzeit5 - 6 Stunden
Watt2 x 2 Watt
Bluetooth-Reichweite40 Meter
FreisprecheinrichtungNein
WassergeschütztJa
Maße148 x 55 x 55 mm
Gewicht250 g
Bluetooth4.0
AnschlüsseMikro-USB, 3,5 mm Audio
Vorteile

All Preisangaben ohne Gewähr. Preise können inzwischen abweichen.

Das Wichtigste in Kürze

Bluetooth-Lautsprecher müssen nicht unbedingt überteuerte Markenprodukte sein. Da die Bauteile diesselben sind und die Geräte teilweise sogar aus den gleichen Fabriken stammen, können Sie auch direkt bis zu 80% günstigere Modelle aus China erwerben. Die Qualität ist dabei teilweise sogar besser. Chinavergleich.de klärt auf. 

Mittlerweile sind Bluetooth-Lautsprecher nicht nur als mobiler Ersatz im Gebrauch. Da die Klangübertragung bei ausgereiften Geräten so fortgeschritten ist, können Sie auch kleine PC-Anlagen ersetzen. Meistens werden Sie jedoch an Tablets, Handys oder Laptops angeschlossen. High-End Boxen lassen sich mit den Bluetooth-Speakers nicht übertrumpfen, jedoch bringen sie eine unschlagbare Mobilität mit sich. 

Beim Einkauf der Geräte in China können Sie unglaubliche Preiserparnisse erzielen. Achten Sie jedoch auf die etwas unterschiedlichen Bedingungen zum Umtausch und zur Garantie. Wenn Ihnen die Thematik  gänzlich neu ist, empfehlen wir unseren unseren China-Shopping-Ratgeber.

1. Was genau ist Bluetooth?

Zunächst wollen wir in unserem China Bluetooth-Lautsprecher Vergleich klären: Was genau ist Bluetooth? Kurz gesagt: eine Methode, um kabellos Daten zu übertragen.

Schon in den 1990er Jahren schuf die Bluetooth Special Interest Group einen Funkstandard. Mit ihm wurde definiert, wie Laptops, PCs, Telefone und andere Geräte auf kurzen Strecken kabellos Daten austauschen können.

Der Name „Bluetooth“ geht übrigens auf den dänischen König Harald Blauzahn zurück. Blauzahn (engl.: Bluetooth) gelang es verfeindete Teile von Norwegen und Dänemark zu vereinen. Genauso sorgt Bluetooth dafür, dass Geräte mit verschiedenen Betriebssystemen einfach Kontakt aufnehmen können.

Mittels Bluetooth lassen sich Geräte direkt miteinander verbinden, wie etwa das Smartphone und das Headset. Es können aber auch kleine Funknetze (Piconet) aufgebaut werden. Darin kommunizieren mehrere Geräte kabellos.

            Ist Bluetooth überhaupt abhörsicher, wenn es nur eine Funkübertragung ist?

            Die Antwort finden Sie unter: Was ist besser – Funk- oder Bluetooth-Lautsprecher.

1.1 Diese Arten von Bluetooth gibt es

Der Bluetooth-Standard entwickelte sich im Laufe der Zeit weiter. Somit konnte der Datendurchsatz erhöht werden oder Störungen durch andere Funknetze beseitigt. Auch neue Funktionen kamen im Laufe der Zeit hinzu. Welche das sind und wohin die Bluetooth-Entwicklung führt, hat unser China Bluetooth-Lautsprecher Test in der folgenden Tabelle zusammengetragen.

Bluetooth-Version

Erläuterung

Übertragungsrate

Jahr

1.0 & 1.0B

Sicherheitsprobleme aufgrund der verwendeten Bluetooth Hardware Device Transmmission

732,2 kbit/s

1999

1.1

Signalstärke wird ab dieser Version ermittelt und angezeigt

732,2 kbit/s

2001

1.2

dank Adaptive Frequency-Hopping spread spectrum weniger störanfällig gegen andere Funknetze (WLAN, schnurlose Telefone usw. )

1 Mbit/s (theoretisch)

2003

2.0 + EDR

EDR (Enhanced Data Rate) erhöht die Übertragungsrate auf das Dreifache

​2,1 Mbit/s (theoretisch)

2004

2.1 + EDR

neue Sicherheitsfunktionen

​2,1 Mbit/s (theoretisch)

2007

3.0 + HS

Auf Basis von WLAN und UWB wird ein Highspeed (HS) – Kanal hinzugefügt

​2,4 Mbit/s (theoretisch)

2009

4.0

AES Verschlüsselung mit 128 Bit, durch Low Energy/Smart bis zu 100 Meter Reichweite bei geringem Energieverbrauch

1 Mbit/s (Praxis)

2009/10

4.1

Störungen durch LTE u.ä. beseitigt, automatisches Pairing nach Verbindungsunterbrechung

1 Mbit/s (Praxis)

2013

4.2 Smart

Energiesparender, Erhöhung der Sicherheit, High-End Audioübertragung, Datenrate erhöht

Keine genauen Angaben verfügbar

2014

5

Datenrate verdoppelt, Reichweite vervierfacht, Dienste zur Standortübermittlung

Keine genauen Angaben verfügbar

2017

Bluetooth-4.0-Geräte, die nur über das Low Energy-Protokoll kommunizieren, sind nicht abwärtskompatibel.

Wichtig

2. Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Bluetooth-Lautsprecher können mit sehr unterschiedlichen Funktionen ausgestattet werden. Die Funktionen bestimmen deshalb auch ihre Vor- und Nachteile. Im Folgenden nennen wir nur die Merkmale, die bei vielen Bluetooth-Boxen anzutreffen sind.

Nun gehen wir im China Bluetooth-Lautsprecher Vergleich auf die Vorteile im Einzelnen in.

  • Nachteile:

Nun gehen wir im China Bluetooth-Lautsprecher Vergleich auf die Nachteile ein, wobei sie so gut wie keine habe. Jedoch müssen wir zugeben, dass sie klanglich nicht mit High-End-Boxen aus dem Hi-Fi-Bereich mithalten können.

Warum können Sie das nicht?

In einem Bluetooth-Lautsprecher befinden sich mindestens ein Digital-Analog-Wandler, ein Vollverstärker, Bluetooth-Empfangseinheit und die Stromversorgung. Dazu kommt noch der eigentliche Lautsprecher mit Weiche, Hoch-, Tief- und Mitteltönern, Bassreflexrohr usw. In hochwertigen Hi-Fi-Systemen sind diese Komponenten in getrennten Geräten, z. B. Vorverstärker, Endstufe und natürlich den Lautsprechern, untergebracht.

Eines dieser Hi-Fi-Geräte kostet meist mehr als ein Bluetooth-Lautsprecher allein. Allein aufgrund der vielen Bauteile und des begrenzten Platzes in der Bluetooth-Box kann sie keine High-End-Wiedergabe realisieren.

Außerdem erlaubt es Bluetooth aktuell nur in der Codec-Variante aptX Lossless, die enormen Datenmengen einer hochaufgelösten Audiodatei zu übermitteln.

Was ist aptXLossless?

Die Antwort auf diese Fage, finden Sie hier.

Hochauflösende Musik kann demnach nur mit Bluetooth-Lautsprechern ausgegeben werden, die aptX Lossless unterstützen. Die sind leider auf dem Markt noch nicht sehr häufig anzutreffen, da dieser Codec Lizenzgebühren kostet.

Ist der Unterschied zwischen HiFi-Lautsprechern und Bluetooth-Boxen hörbar?

Unterschiede fallen meist nur im direkten Vergleich auf. Außerdem gibt es Bluetooth-Systeme, deren Klang extrem gut ist. Einzelne Systeme haben wir hier für Sie getestet.

  • Kein Kabel: 
  • Für die Verbindung mit der HiFi-Anlage, dem Fernseher oder Smartphone benötigt ein Bluetooth-Lautsprecher kein Kabel. Sie können ihn dort aufstellen, wo Sie wollen. Besonders gut eignen sich diese Lautsprecher deshalb als Rear-Boxen für Mehrkanalsoundsysteme. Denn es sieht meist unschön aus, wenn Kabel an Wänden und über Fußböden verlaufen, nur um die hinteren Lautsprecher anzusteuern.

  • Mobil: 
  • Für die Verbindung mit der HiFi-Anlage, dem Fernseher oder Smartphone benötigt ein Bluetooth-Lautsprecher kein Kabel. Sie können ihn dort aufstellen, wo Sie wollen. Besonders gut eignen sich diese Lautsprecher deshalb als Rear-Boxen für Mehrkanalsoundsysteme. Denn es sieht meist unschön aus, wenn Kabel an Wänden und über Fußböden verlaufen, nur um die hinteren Lautsprecher anzusteuern.

  • Einfache Inbetriebnahme:
  • Mit Pairing wird der Verbindungsaufbau zwischen zwei Bluetooth-Geräten bezeichnet. Das Verbinden eines Bluetooth-Lautsprechers mit einem Smartphone, Tablet oder anderem Audioplayer ist sehr simpel. Einfach in der Liste der verfügbaren Bluetooth-Geräte den Lautsprecher anklicken und schon erschallt daraus die Musik.

    Ist das wirklich so simpel?

    Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen, wie es geht.

  • Integrierte Player:
  • Viele Bluetooth-Lautsprecher haben bereits einen einfachen Player für MP3-Dateien und Ähnliches integriert. Hier genügt es einfach eine Speicher-Karte oder USB-Stick mit der entsprechenden Musik einzustecken. Selbst Streaming ist mit manchen Bluetooth-Boxen möglich.

  • Outdoor-fähig:
  • Es gibt eine große Anzahl von staub- und spritzwassergeschützten Bluetooth-Lautsprechern. Sie sind hervorragend für lange Sommertage am Strand, Grillpartys und anderen Outdoor-Aktivitäten geeignet. Selbst wasserdichte Lautsprecher für die Dusche sind auf dem Markt.

  • Telefonie:
  • Telefonie ist nicht nur mit Bluetooth-Headsets möglich, auch diverse Lautsprecher bieten inzwischen diese Funktion an. Im Gerät ist dazu ein Raummikro integriert. Dank diesem, können Sie mit dem Anrufer sprechen ohne Ihr Smartphone ans Ohr nehmen zu müssen.

2.1 Was ist besser – Funk- oder Bluetooth-Lautsprecher?

Natürlich werden Bluetooth-Lautsprecher auch mittels Funk angesteuert. Jedoch erfüllt hier der Funk bestimmte Standards, welche die Übertragung besser machen als der normale Funk.

Sie kennen das vielleicht noch von Funkkopfhörern aus den 1990er Jahren. Dort rauschte und knackte es kräftig. Fast jedes Elektrogerät verursachte Störrungen beim Musikgenuss. Das lag an der analogen Übertragung der Signale. Bei der Übertragung per Bluetooth werden lediglich Datenpakete übertragen. Außerdem nutzt das System bestimmte Protokolle. Sie sichern die Datenübertragung gegen Einflüsse von außen ab. So ist der Sound immer digital klar und bricht nur extrem selten ab.

Darüber hinaus wird bei Bluetooth eine Verschlüsselungstechnik angewendet. Die übertragenen Daten können also nicht einfach mitgehört werden. Sie stellt auch sicher, dass wirklich nur die Geräte miteinander kommunizieren, die miteinander in Verbindung treten sollen.

Doch das Beste ist: Bluetooth-Geräte sind untereinander über die Systeme hinweg kompatibel. Sie müssen sich keinen Kopf machen, ob Ihr iPhone mit dem oder dem Lautsprecher zusammenarbeitet. Wenn es den entsprechenden Bluetooth-Standard unterstützt, dann klappt es.

            Welche Bluetooth-Standards gibt es und wie unterscheiden sie sich?

            Unsere Übersichtstabelle gibt Auskunft.  

Bei Funklautsprechern brauchen Sie immer den geeigneten Sender und Empfänger. Bluetooth haben alle Smartphones, Tablets und die meisten Hi-Fi-Komponenten mit an Bord. So verbinden Sie aufs Einfachste alle Geräte drahtlos.

 

2.2 Als Abspielgerät oder mit externer Sound-Quelle

Wie unter den Vorteilen von Bluetooth-Lautsprechern bereits erläutert, gibt es viele Geräte, die interne Player haben. Hier wird nicht einmal ein Smartphone oder Tablet benötigt, das als Zuspieler dient. Damit ersetzt ein Bluetooth-Lautsprecher sogar den sonst notwendigen Player. Er ist damit mehr Musikanlage als nur Lautsprecher.

3. Wie gut sind die Bluetooth-Lautsprecher von heute?

Unser China Bluetooth-Lautsprecher Vergleich klärt jetzt die Frage: Wie gut sind die Bluetooth-Lautsprecher von heute? Die ganz einfache Antwort lautet: sehr gut.

In den 1990er Jahren konnten Bluetooth-Lautsprecher noch nicht überzeugen. Bluetooth war nämlich nicht dafür gedacht Audiodateien in hoher Qualität zu übertragen. Stereo-Signale waren gar nicht möglich. Doch dann wurde A2DP eingeführt. Dieses Protokoll erlaubt die Stereo-Signal-Übertragung.

Dazu muss es den lizenzfreien Audio-Codec SBC unterstützen. Dank SBC können Audiosignale komprimiert, übertragen und einfach dekomprimiert werden. Allerdings ist SBC verlustbehaftet. Ein Teil der Musikinformation geht also verloren, genau wie beim MP3-Format.

Das Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) kann aber auch andere Codecs wie aptX unterstützen. Der komprimiert zwar auch das Signal für die Übertragung, danach wird es aber fast verlustfrei dekomprimiert. Leider wird dafür eine Lizenzgebühr verlangt, die viele Hersteller davon abhält den Codec zu nutzen.

3.1 Für die hochwertige Audioübertragung mittels Bluetooth gibt es den aptX-Codec

  • aptX: Mit ihm lässt sich Musik in Hi-Fi-Stereoqualität übertragen
  • aptX Enhanced: Hiermit können Daten in noch höhere Auflösung übermittelt werden. Oft wird er in professionellen Radioanwendungen genutzt. 
  • aptX Live: Der Codec hat eine sehr geringe Latenz. Für Audioaufzeichnungen mit dem Mikrofon ist der deshalb ideal. 
  • aptX Lossless: Der Premiumcodec mit Sampling-Raten von bis zu 96 kHz und Auflösungen bis zu 24 Bit. Dank ihm lässt sich hochaufgelöste Musik problemlos durch die Luft "funken". 
  • aptX Low Latency: Diese Version ist noch etwas schneller als der Live-Codec. Sie wird in Videoübertragungen und Spielanwendungen genutzt. 

4. Bluetooth-Lautsprecher aus China – Wie gut sind sie?

Über Produkte aus China gibt es immer noch zahlreiche Vorurteile. Das erinnert ein wenig an die Klischees, die über Waren aus Japan in den 1980er Jahren im Umlauf waren. Doch Bluetooth-Lautsprecher aus China brauchen sich vor angeblich westlichen Produkten nicht verstecken.

Warum?

Die westlichen Hersteller kaufen ihre Bauteile für Bluetooth-Boxen bei verschiedenen Herstellern. Genau die gleichen Bauteile kaufen auch die chinesischen Unternehmen.

Die Bauteile sind in der Regel „Made in China“. Der Zusammenbau der Geräte erfolgt in aller Regel auch in China. Der wirkliche Unterschied zwischen chinesischen Bluetooth-Lautsprechern und westlichen Fabrikaten ist dann oft nur das Label.

Das Online-Magazin Heise konnte in einem umfangreichen Test sogar feststellen, dass die günstigen Lautsprecher und chinesischen Geräte deutlich günstiger und teilweise soagar besser sind. 

Die Welt hat auch ausführlich davon berichtet. 

Warum sollten Sie also mehr bezahlen?

4.1 Namhafte Hersteller

Das sind die wichtigsten chinesischen Hersteller von Lautsprechern mit Bluetooth:

Der bekannte Hersteller des Mi-Smartphones liefert auch gleich den passenden Bluetooth Speaker dazu. Das Unternehmen wurde 2010 gegründet und verkauft seine Produkte unter anderem in Taiwan, Hong Kong, Singapur, Indien und Brasilien.

  • Sansui

Sansui Electric wurde 2003 in China gegründet und hat ihren Hauptsitz in Zhongshan. Nicht verwechselt werden darf die Marke mit dem namhaften japanischen Hi-Fi-Hersteller Sansui.

  • BlitzWolf

Hinter dem doch sehr deutsch klingenden Namen, verbirgt sich ein Unterhaltungselektronikhersteller aus China mit Sitz in Guangzhou.

  • Enusic

Die chinesische Marke Enusic hat wohl Spaß an Wortspielen. So bedeutet Enusic: Enjoy Your Music. Unter dem Label werden Bluetooth und Outdoor-Lautsprecher vertrieben.

  • Earson

Dieser Hersteller hat seinen Sitz in Dongguan. Schwerpunkt seiner Produktion sind Bluetooth-Lautsprecher aller Art für den Outdoor- und Indoor-Bereich.

5. Diese Arten gibt es…

Unsere China Bluetooth-Lautsprecher im Test offenbaren nun ihre Formate. Was sind die Grundformen und wo werden sie normalerweise eingesetzt?

5.1 Soundbar

Eine Soundbar ist ein länglicher Lautsprecher. Er wird liegend positioniert. In der Regel sind darin mehrere Töner untergebracht, sodass ein Stereobild aufgebaut werden kann. Meist ersetzt er in einem Mehrkanalsystem den Front-Speaker links und rechts sowie den Center-Speaker. Sehr beliebt sind Soundbars, um Fernsehlautsprecher zu ersetzen. Er liegt dann unter dem Bildschirm.

philips_soundbar_with_ambisound_hts9140_front

 

5.2 Rund

Runde Lautsprecher können in zwei Typen unterschieden werden.

Der erste Typ ist einfach nur vom Gehäuse her rund. Der Sound wird aber in nur eine Richtung abgestrahlt.

Der zweite Typ strahlt die Musik in alle Richtungen ab. So ist es theoretisch egal, wo Sie im Raum stehen. Der Klang ist überall gleich. Sehr beliebt ist diese Form, für Systeme, die einfach nur den Sound verteilen sollen, Partylautsprecher etwa.

5.3 Box

Dieser Lautsprechertyp ist am bekanntesten. Hier wird der Sound nach vorne abgestrahlt. Mit zwei Boxen kann ein Stereobild aufgebaut werden. Mehrere Lautsprecherboxen dienen auch dazu, Mehrkanalsysteme zu realisieren. Dabei ist der Name Box so verbreitet, dass er synonym für Lautsprecher verwendet wird. Zu finden ist dieses Lautsprecherformat praktisch überall.

loudspeaker-162071_1280

 

6. Dafür sind Bluetooth-Lautsprecher geeignet

Im China Bluetooth-Lautsprecher Vergleich wollen wir nun schauen, für welchen Einsatz, welche Lautsprecher geeignet sind.

6.1 Für unterwegs

Für unterwegs eignen sich generell Outdoor-Lautsprecher. Sie sollten folgenden Eigenschaften besitzen:

  1. wasser- und spritzwassergeschützt
  2. integrierter Akku
  3. geringe Außenmaße für leichten Transport
  4. geringes Gewicht, gerade bei Touren, wo jedes Gramm Gewicht zählt (lange Wanderungen)

6.1.1 Im Park

Für den Spezialfall Park müssen nicht unbedingt die leichtesten und kleinsten Lautsprecher genutzt werden. Sie können ja mit dem Fahrrad oder Auto zum Park transportiert werden. Wenn klar ist, dass das Wetter schön ist, lässt sich sogar auf Spritzwasserschutz verzichten. Dann sollten die Boxen allerdings nicht in der Nähe der Getränke stehen. Man weiß ja nie, ob nicht doch was verschüttet wird.

6.2 Für Zuhause

In den eigenen vier Wänden ändern sich die Anforderungen an Bluetooth-Lautsprecher. Besonders der Aufstellungsort ist hier von Bedeutung.

6.2.1 Als Ersatz für die Anlage

Hier empfiehlt der China Bluetooth-Lautsprecher Test, auf Folgendes zu achten:

  1. hochwertiger Klang
  2. intergrierter AptX Codec, besser AptX Lossless (mehr zu den Codecs)
  3. Akku, falls keine Steckdose in der Nähe des Aufstellungsortes
  4. Stereopaar
  5. mehrere Boxen, wenn Mehrkanalsoundsysteme realisiert werden sollen
  6. gute Optik, im Idealfalls passt sie zur Einrichtung
  7. ggf. integriertes WLAN für Multi-Room Systeme

6.2.2 Für die Dusche

  1. Akku
  2. Wasserdicht
  3. Aufhängung oder ähnliche Befestigungsmöglichkeit
  4. Lautstärke muss Dusche übertönen
  5. eventuell Uhrzeitanzeige

6.2.3 Für die Küche

  1. Akku, falls keine Steckdose zur Hand
  2. robuste Materiealien, die einfach zu reinigen sind, wegen Fettspritzer und Ablagerungen durch Küchendunst
  3. eventuell Uhrzeitanzeige
  4. Küchenoptik

7. Die China Bluetooth-Lautsprecher Kaufberatung

Wir wollen Ihre China Bluetooth-Lautsprecher Erfahrungen möglichst gut verlaufen lassen. Deshalb gehen wir im Folgenden auf die wichtigsten Kaufkriterien ein. Außerdem erläutern wir deren Bedeutung.

7.1 Darauf müssen Sie achten, wenn Sie…

...gerne unterwegs sind.

...eine echte Outdoor-Anlage möchten

...die Stereo-Anlage zuhause ersetzen wollen

...in der Dusche Musik hören wollen

...in der Küche Musik hören möchten

...am Computer arbeiten

7.2 Die wichtigen Kriterien im China Bluetooth-Lautsprecher Vergleich

Die China Bluetooth-Lautsprecher Qualität ist von folgenden Kriterien abhängig.

 

7.2.1 Reichweite

Unter Reichweite wird der Abstand verstanden, den Bluetooth-Sender und Bluetooth-Empfänger voneinander haben dürfen. Bei fast allen Geräten beträgt er zehn Meter in der Wohnung. Im Freien können auch 100 Meter und mehr realisiert werden.

7.2.2 Kompatibilität

Seit Ende 2009 gibt es Bluetooth in der vierten Version. Alle Geräte, die diesen Standard unterstützen, können miteinander kommunizieren. Auch Geräte mit älteren Bluetooth-Standards lassen sich anbinden. Probleme gibt es nur, wenn das Low Energy-Protokoll benutzt wird. Das gibt es erst ab Bluetooth 4.0 und ist nicht mit älteren Versionen kompatibel.
            Welche Bluetooth-Versionen gibt es überhaupt und was unterscheidet sie?
            Wir beantworten diese Frage im Abschnitt: Diese Arten von Bluetooth gibt es.

7.2.3 Weitere Anschlüsse

Ein Line-In / AUX-Eingang mit Klinke- oder Clinch ist sicher nicht verkehrt. So kann auch ein Gerät ohne Bluetooth, wie ein herkömmlicher CD- oder DVD-Player angeschlossen werden.
Eine USB-Schnittstelle erlaubt die Anbindung von einer Festplatte oder USB-Stick. Darauf gespeichert Musik lässt sich dann anhören.
Integriertes WLAN kann den Bluetooth-Lautsprecher in das heimische Netzwerk integrieren. So ist das Anhören von gestreamter Musik möglich. Auch Multi-Room-Systeme lassen sich so bauen, wie wir bei China Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich festgestellt haben.
Netzwerkanschluss erlaubt das Einbinden ins Netzwerk per Kabel.
Dank eines Speicher-Karten-Einschubs lässt sich Musik direkt von der Karte abspielen.

7.2.4 Klangqualität

Der Klang ist natürlich extrem wichtig, wenn die Lautsprecher in einem Hi-Fi-System integriert werden sollen. Er sollte ausgewogen sein und weder den Bass überbetonen, noch die Höhen und Mitten vernachlässigen.
Kommen sie hingegen unter der Dusche oder Outdoor zum Einsatz, wird meist mehr Wert auf kräftige Basswiedergabe und Mittenpräsenz gelegt.

7.2.5 Preis/Leistung

Preis und Leistung sollten immer stimmen. Aber unser China Bluetooth-Lautsprecher Test zeigt, dass dies bei den Geräten aus Fernost immer der Fall ist.

7.2.6 Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit sollte natürlich möglichst lang sein. Normalerweise liegt sie zwischen drei bis fünf Stunden. Richtige Power-Akkus schaffen bis zu 20 Stunden.
            Ich brauche eine lange Akkulaufzeit, welcher Lautsprecher ist da empfehlenswert?
Wir haben bei unserem China Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich den PT – 390 Bluetooth V4.0 Speaker und die Mi Square Box getestet. Beide kommen auf zehn Stunden Laufzeit.

7.2.7 Akku oder Batterien

In fast allen Geräten kommen Akkus zum Einsatz. Natürlich haben Batterien den Vorteil, dass sich unterwegs neue kaufen lassen. Mit Akkus geht das eher nicht. Wer Bluetooth-Lautsprecher vor allem im Outdoor-Bereich nutzt, sollte über Batterien als Stromquelle nachdenken. Es können auch Akkus in Batterieform genutzt werden, um Umwelt und Geldbeutel zu schonen.

7.2.8 Ladezeit

Bei der Ladezeit gilt: je kürzer desto besser! Warum? Das Akkuaufladen wird gern vergessen. Wenn dann ein Picknick ansteht, sollte der Akku schnell geladen sein.

7.2.9 Qualität und Verarbeitung

Je hochwertiger die Verarbeitung ist, desto besser ist auch die Qualität. Plastikgehäuse sind meist bei sehr preiswerten Lautsprechern zu finden. Teurere Geräte setzen auf stabilen Kunststoff in Verbindung mit Metall. Auch die Kombination Textil und Kunststoff ist beliebt. Das Gehäuse sollte nicht knarzen, die Anschlüsse sollten festsitzen und scharfe Ecken und Kanten sind tabu. Die Bedientasten am Bluetooth-Lautsprecher dürfen nicht wackeln oder schnell verschleißen.
Bei unserem China Bluetooth-Lautsprecher im Test haben wir einzelne Geräte auf Herz und Nieren überprüft.

7.2.10 Handhabung

Eine einfache Handhabung ist fast so wichtig wie ein guter Klang. In der Regel lassen sich aber alle Bluetooth-Lautsprecher mit zwei Klicks auf dem Smartphone aktivieren. Zusätzliche Funktionen sollten immer selbsterklärend sein. Hier einfach auf die Bedientasten schauen. Erklären diese sich selbst, dann steht dem Hörvergnügen nichts im Weg.

7.2.11 Funktionen

Welche Funktionen sind notwendig und welche nicht? Das kommt immer auf den Einsatzbereich an.
            Und was sind die Einsatzbereiche?
            Die Antwort haben wir hier für Sie vorbereitet.

7.2.12 Größe

Größere Lautsprecher haben oft einen volleren Klang. Gerade der Bass braucht Volumen, um sich richtig entfalten zu können. Bei Lautsprechern, die mit auf Reisen gehen sollen, ist natürlich eine kompakte Größe wichtig. Mit diversen psychoakustischen Kniffen gelingt es den Herstellern auch diesen kleinen Boxen, einen tollen Sound zu entlocken.

7.2.13 Leistung

Leider gilt nicht immer, dass eine hohe Leistung einer großen Lautstärke entspricht. Der Wirkungsgrad der Lautsprecher ist dafür entscheidend. Der Wirkungsgrad gibt an, wie viel Lautstärke sie aus einer bestimmten Leistung herausholen. In der Regel kann aber von einer hohen Leistung auf eine hohe Lautstärke geschlossen werden.

7.2.14 Impedanz

Die Impedanz ist wichtig, für Lautsprecher, die mit Verstärker betrieben werden. Am besten ist sie zwischen beiden Geräten identisch. Da ein Bluetooth-Lautsprecher immer einen eingebauten Verstärker hat, ist hier die Impedanz zu vernachlässigen.

8. FAQ

Wie wichtig ist die Leistung (Watt)?

Wie verbindet man die Bluetooth-Lautsprecher mit den Geräten?

Wie reinige ich Lautsprecher?

Was ist Social Mode (Kopplung) / Stereo-Pairing? / AD2P ? / NFC ? 

Wie kann ich den Verlust von Klang-Qualität vorbeugen?

Wie steht es um Zoll und Steuern beim Import von China-Kopfhörern

9. Der China Bluetooth-Lautsprecher Vergleich

Unser Bluetooth-Lautsprecher aus China Vergleich zeigt Ihnen, die besten Geräte für jede Gelegenheit.

Der beste China Bluetooth-Lautsprecher von Xiaomi

Header 1 / 1

Header 1 / 2

Cell 1 / 1

Cell 1 / 2

Cell 2 / 1

Cell 2 / 2

Cell 3 / 1

Cell 3 / 2

Cell 4 / 1

Cell 4 / 2

Cell 5 / 1

Cell 5 / 2

Cell 6 / 1

Cell 6 / 2

Cell 7 / 1

Cell 7 / 2

Optik und Verarbeitung

Die Mi Square Box von Xiaomi ist ein Bluetooth-Lautsprecher aus China, der im Vergleich

zu anderen sofort ins Auge springt. Das liegt an der auffälligen Front mit den langgezogenen Sechsecken. Sie gibt dem ganzen Gerät eine futuristische Note. Die Seiten des Gerätes sind in Aluminium gefasst. Die Rückseite ist wie die Front aus Kunststoff. Der Verarbeitung ist sehr gut. Klebestellen und Ähnliches sind nicht auszumachen.

Technik und Features

Im Gerät befinden sich zwei Töner, die den Sound in Stereo ausgeben. Um es anzuschalten muss der seitliche Powerknopf fünf Sekunden gedrückt werden. Darunter gibt es einen Micro USB-Anschluss. Hierrüber lädt der integrierte Akku. Er hält bis zu zehn Stunden. Weitere Features hat die 12,4 × 6 × 2,7 Zentimeter große Box nicht.

Klang

Der Klang ist für so einen kleinen Lautsprecher wirklich überzeugend. Der Bass ist satt und kraftvoll. Die Mitten haben eine schöne Präsenz und die Höhen sind nicht zu spitz. Selbst bei voller Lautstärke treten keine Verzerrungen auf.

China Bluetooth-Lautsprecher im Vergleich: Fazit

Mit der Mi Square Box beweist Xiaomi, dass man für nicht einmal 25 Euro eine wirklich gut klingende Bluetooth-Box bauen kann. Der Akku überzeugt mit fast zehn Stunden Laufzeit.

China Bluetooth-Lautsprecher für den Outdoor-Bereich

Optik und Verarbeitung

Schon die Optik des PT – 390 Bluetooth V4.0 Speaker ist außergewöhnlich. Er könnte genauso in einem Sci-Fi-Film vorkommen. Das Gehäuse aus stabilen Hartplastik wird durch kleine Gitter unterbrochen, hinter denen die eigentlichen Lautsprecher sitzen. Es schützt ihn zuverlässig vor Stößen und Wasser. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein Karabiner. Er kann an einer Öse des Gehäuses befestigt werden. So lässt sich der PT – 390 Bluetooth V4.0 Speaker einfach am Rucksack oder dem Fahrrad befestigen.

Technik und Features

Hier befinden sich vier Lautsprecher im System. Die sorgen für Stereosound mit kraftvollem Bass auf der Vorderseite und Monosound auf der Rückseite. An der rechten Seite stellt die Bluetooth-Box die Anschlüsse AUX, USB und Micro USB bereit. So können mit einem 3,5-Millimeter-Klinken-Kabel analoge Signale eingespeist werden. Der große USB Anschluss macht aus dem Lautsprecher eine Powerbank. Hieran lässt sich beispielsweise das Smartphone aufladen. Per Micro USB wird der integrierte Akku geladen. Der hält circa zehn Stunden durch und braucht drei bis vier Stunden zum Aufladen. Auf der gegenüberliegenden Seite finden wir Bedienelemente fürs Telefon und den Player. So lassen sich Anrufe annehmen, die Musik stoppen oder in der Playlist Vor- und Zurückspringen.

Der 17 × 6,1 × 6,5 Zentimetern messende Lautsprecher besitzt außerdem ein Mikrofon fürs Freisprechen und NFC.

            Was ist NFC?

            Hier finden Sie die Antwort.

Klang

Der Sound der Outdoorbox ist extrem kraftvoll. Hier kann selbst Straßenlärm übertönt werden. Der Bass pumpt kräftig und die Mitten werden gut betont. Manchmal klingt er leicht blechern, aber das ist für einen Lautsprecher dieser Art völlig in Ordnung.

Bluetooth-Lautsprecher aus China Vergleich: Fazit

Es ist unglaublich wie ein echter Outdoor-Lautsprecher weniger als 25 Euro kosten kann. Doch der PT – 390 Bluetooth V4.0 Speaker beweist, dass es möglich ist. Mehr Lautsprecher kann für diesen Preis niemand bekommen.

Der beste China Bluetooth-Lautsprecher für die kleine Party

 

Optik und Verarbeitung

Der Enusic 002 Bluetooth besticht durch eine schlichte Optik. Dadurch verstrahlt er eine zurückgenommene Eleganz. Die findet sich sonst bei Hi-Fi-Lautsprechern der Oberklasse. Er ist rundherum von einem Metallkäfig umgeben. Nur ein schmaler Streifen an der Geräteseite sowie Boden und Oberseite bestehen aus Kunststoff. Gekonnt integriert sich der Powerbutton auf der Oberseite. Hier hat das Logo sozusagen gleich eine Funktion. Die Verarbeitung ist, bis auf ein paar Ungenauigkeiten im Millimeterbereich, sehr gut. 

Technik und Features

Der Lautsprecher wird aufrechtstehend genutzt. Der Powerknopf befindet sich dann oben. Dank seiner Konstruktion strahlt er den Sound in 270 Grad rundherum aus. Dafür sind zwei Mitten-Hoch-Töner verbaut sowie ein Bass-Speaker. Über den integrierten Micro USB-Anschluss wird der eingebaute Akku innerhalb von zwei Stunden aufgeladen. Musik kann er mit dieser Ladung sieben Stunden bei 80 Prozent Lautstärke ausgeben.  

Ein anderes Feature des Gerätes ist die Freisprecheinrichtung. Ein Mikro ist integriert. Der Enusic misst 6,6 × 6,6 × 12,8 Zentimetern und passt gut in jede Tasche.

Klang

Der Klang des Enusic 002 Bluetooth ist trotz der geringen Größe sehr gut. Besonders gefällt der ausgewogene Bass. Er wummert die Musik nicht zu, sondern gibt ihn schön voll wieder. Die Mitten kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Nur in den Höhen kann er unter Umständen etwas scharf klingen. Aber das kommt vor allem auf den gewählten Musikstil an.

Ungenügend ist die Freisprecheinrichtung. Der Gegenüber ist gut zu hören, aber das Mikro ist zu schwach. Es funktioniert nur aus nächster Nähe.

 

China Bluetooth-Lautsprecher Erfahrungen: Fazit

Mit seiner langen Laufzeit und seiner runden Abstrahlung ist der Enusic 002 Bluetooth ein idealer Partylautsprecher. Mit seinen fünf Watt Musikleistung kann er durchaus eine kleine Runde beschallen. Außerdem sieht er schick aus. Für knapp 30 Euro bekommt hier jeder viel Lautsprecher fürs Geld.

Perfekte Qualität und absolut robust: Enusic xBass Outdoor

Optik und Verarbeitung

Beim Enusic Life Bluetooth xBASS leistet sich der bekannte chinesische Hersteller fast ein Retrodesign. Es erinnert stark an die 1960er Jahre. Damals waren runde Formen stark in Mode. Auch die Farbkombination ist mutig anders. Das helle Blau der Front und Rückseite arrangiert sich hervorragend mit dem Schwarz des Gehäuses. Bemerkenswert ist die Robustheit des Bluetooth-Lautsprechers. Er kann mit zwei Tonnen belastet werden ohne zu zerbrechen. Außerdem ist der Lautsprecher wasserdicht. Damit ist er absolut outdoor-tauglich.

Zwei Tonnen Belastung? Das ist doch nur ein Werbeversprechen!

Dieses Video zeigt, wie Fahrzeug über den Enusic Life Bluetooth xBASS fährt. Seine Wasserdichtheit wird ebenfalls demonstriert.

Technik und Features

An der Oberseite des Enusic Life Bluetooth xBASS finden sich drei Tasten wieder. Zwei für die Regelung der Lautstärke und eine, um Anrufe über die integrierte Freisprecheinrichtung anzunehmen. Auf der Rückseite sind der Powerknopf sowie unter einer Gummiabdeckung der Klinke-Line-In- und der USB-Anschluss. Über erstgenannten können analoge Audiosignale etwa von einem CD-Player eingespeist werden. Der USB-Anschluss dient der Stromversorgung des Akkus. Der hält neun Stunden durch und ist in drei bis vier Stunden voll aufgeladen.

Für Stereo-Sound sorgen die zwei Mitten-Hoch-Töner und der Bass-Lautsprecher. Außerdem ist ein NFC-Chip integriert für das problemlose Koppeln mit dem Smartphone. Mit seinen Maßen von 20,7 × 7,1 × 6,6 Zentimetern ist dieser Enusic der ideale Begleiter für jede Gelegenheit.

Klang

Beim Sound wird sehr viel Wert auf den Bass gelegt. Er kommt wirklich extrem präsent herüber. Die Mitten und Höhen müssen sich dahinter nicht verstecken. Ein wirklich guter Klang, der gerade in den tiefen Frequenzen überzeugt.

China Bluetooth-Lautsprecher Test: Fazit

Dieser Bluetooth-Lautsprecher ist wasserdicht. Unser Test zeigt zudem eine lange Laufzeit, einen fetten Bass und extreme Robustheit. Für gut 50 Euro ist der Enusic Life Bluetooth xBASS damit ein echtes Schnäppchen. Besonders für alle, die schon immer mal mit dem Auto über einen Lautsprecher fahren wollten.

Musky DY25: China Bluetooth-Lautsprecher für einen guten Preis

Optik und Verarbeitung

Der MUSKY DY25 sieht auf den ersten Blick aus, wie ein Transistorradio aus den 1970er Jahren. Der Korpus besteht aus stabilen Kunststoff genauso wie die versenkten Bedientasten im Griff des Gerätes. Es gibt den MUSKY DY25 aber auch in einer Ausführung mit metallüberzogenem Henkel. Die Verarbeitung ist wirklich sauber. Das eigentliche Highlight tritt erst beim Einschalten zu Tage. Im Griff sind drei blaue LEDs eingebaut, welche die Oberseite des Gerätes beleuchten. Außerdem ist hinter dem Frontgitter eine LED-Anzeige versteckt, welche die jeweilige Quelle benennt.

Technik und Features

Mit dem MUSKY DY25 lässt sich fast eine komplette Anlage ersetzen. Das integrierte Lautsprecher-Stereopaar wird durch einen Bass-Speaker kraftvoll unterstützt. Ein vollwertiger Player ist integriert. Er liest Musik von Micro SD Karten ein sowie vom USB-Stick. Darüber hinaus unterstütz er analoge Signale dank des 3,5-mm-Klinkenanschlusses. Und ein UKW-Radio ist ebenfalls im Lautsprecher verbaut. Die Auswahl der Signalquellen erfolgt über den Mode-Button, der im Griff eingelassen ist. Der Akku hält je nach Nutzung drei bis sechs Stunden.

Der MUSKY DY25 ist 24 × 7 × 13,5 Zentimetern groß und wiegt 900 Gramm. Außerdem verfügt er über eine Freisprecheinrichtung.

Klang

Der Klang ist schön ausgewogen. Der Bass überzeugt. Die Mitten sind vielleicht etwas zu sehr betont, wobei es hier auf die Musik bzw. deren Abmischung ankommt. Die Höhen sind schön klar.

Wirklich gut ist die Lautstärke, hier kann der MUSKY DY25 wirklich richtig punkten.

Fazit

Dieses Multitalent gibt es für nicht einmal 30 Euro. Der Klang überzeugt genauso wie die Lautstärke. Die Akkulaufzeit ist leider etwas kurz. Doch das machen die vielen Features vergessen

Absolut wasserdicht: Der China Bluetooth-Lautsprecher EARSON ER-151

Optik und Verarbeitung

Der EARSON ER-151 ist ein Bluetooth-Lautsprecher aus China, der im Vergleich zu anderen Boxen eine interessante Wabenoptik bietet. Das so geformte Metallgitter wird an den Seiten durch extrem stabilen Kunststoff gehalten. Die seitlichen Bedienknöpfe sind gut geschützt unter einer Gummierung angebracht. Die Anschlüsse auf der gegenüberliegenden Seite sind durch eine Klappe geschützt. Der ganze Speaker ist absolut wasserdicht und kann auch mal aus 1,5 Metern Höhe auf den Boden fallen. Das macht ihm nichts aus.

            Wirklich absolut wasserdicht? Das glaub ich nicht!

            Bilder sagen mehr als Worte.

<iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/G7JTGRdBj7k” frameborder=”0″ allowfullscreen></iframe>

Technik und Features

Die zwei eingebauten Mitten-Hoch-Töner sorgen für ein Stereobild. Auch hier kommt wieder ein Basslautsprecher als Unterstützung hinzu. Neben der Anbindung per Bluetooth kann über 3,5-mm-Klinke der Anschluss einer Audioquelle erfolgen. Dank der Bedientasten an der Seite lässt sich die Musik pausieren oder der nächste Titel anwählen. Der integrierte Akku hat genug Power für sechs Stunden Soundausgabe. Mit seinen Maßen von 15 × 5,6 × 5,6 Zentimetern ist eher wirklich kompakt und wiegt zudem nur 250 Gramm. Der ideale Begleiter auf langen Touren.

Klang

Der EARSON ER-151ist wirklich schön laut. Es ist immer wieder erstaunlich, was selbst solch kleine Lautsprecher vermögen. Da der Bass schön kräftig ist, macht es gerade draußen Spaß mit der Outdoor-Box Musik zu hören. Auch in der ausländischen Presse, haben die EARSON ER-151 gute Rezensionen erhalten. 

Das Test Fazit: Der Bluetooth-Lautsprecher ist wasserdicht

Laut, kräftiger Bass, super robust und wasserdicht – was will der Outdoor-Fan mehr von einem Bluetooth-Lautsprecher? Ach ja, eine lange Akkulaufzeit! Die ist mit sechs Stunden durchaus akzeptabel, zumal er wirklich schön leicht ist.

Das Fazit zum Test

Anhand des von uns dargestellten Vergleichs, sollten sich Fans von westlichen Markenprodukten Gedanken machen. Wer keinen Wert darauf legt, mit seinen Bluetooth-Lautsprechern ein bestimmtes Prestige-Objekt zu besitzen, der sollte definitiv chinesische Lautsprecher kaufen. Die Technik ist ebenso gut wie günstig und teilweise sogar besser als überteuerte Markenwaren. 

Um unsere Webseite für Sie zu optimieren, verwenden wir Cookies, Retargeting und Analytics. Wenn Sie unsere Webseite weiternutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen